Schulleben

Verkehrserziehung in Erlstätt

 

Auch dieses Jahr fand für die Viertklässler wieder die Jugendverkehrsschule im Rahmen des HSU-Unterrichts statt. Im Januar und Februar fuhren wir 5 Wochen lang jeden Mittwoch mit dem Bus in die Turnhalle nach Erlstätt, wo schon Straßen, Verkehrsschilder und Fahrräder für uns aufgebaut waren. Die VerkehrserzieherInnen der Polizei brachten den Kindern alles bei, was sie für die theoretische und praktische Radfahrprüfung wissen und können mussten. Am letzten Tag erhielten schließlich alle SchülerInnen ihren Ausweis über die bestandene Radfahrprüfung und einen Wimpel bzw. Ehrenwimpel für das Fahrrad. Herzlichen Glückwunsch und stets gute und sichere Fahrt!

 

Aktion – Weihnachten im Schuhkarton

 

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Grundschule Bergen an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Diese kleinen Weihnachtsgeschenke werden in ärmere Länder vermittelt, wie Bulgarien, Moldawien, Polen, Rumänien, …

 

40 Päckchen können dank des Engagements der Kinder und Ihrer Eltern an Kinder versandt werden, die vielleicht noch nie in ihren Leben ein Weihnachtsgeschenk bekommen haben!

 

Der Elternbeirat bedankt sich recht herzlich für die große Beteiligung und Mitwirkung des Kollegiums der Grundschule!

 

Vorlesetag

 

Unter dem Motto „Große lesen für Kleine“ besuchten uns am 19. November anlässlich des bundesweiten Vorlesetages einige Schülerinnen des Annette – Kolb – Gymnasiums und stellten Werke des beliebten Kinderbuchautors Otfried Preußler vor. So verfolgten die Kinder der zweiten, dritten und vierten Klassen neugierig z. B. die Abenteuer des „Räuber Hotzenplotz“. Engagiert bastelten die Schüler der weiterführenden Schulen mit den Grundschülern und spielten Spiele, passend zu den vorgetragenen Geschichten. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei den motivierten Vorleserinnen und Vorlesern und beim Annette – Kolb – Gymnasium für die Organisation des Vorlesetages bedanken. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Hurra, Tonni Tanner war bei uns!

 

Lange hatten sich die Kinder schon auf diesen Tag gefreut. Dann war er endlich da. Am 19. November kam Toni Tanner mit seinem Stück von Käfer und Co mit dem Titel "Wasser für alle" zu uns an die Schule. Alle hatten viel Spaß beim Mitmachen und Zuschauen.